Miraculous Sticker - Header

Das die französische TV-Serie Miraculous – Geschichten von Ladybug und Cat Noir derzeit in aller Munde ist, macht sich auch bei den Sammelprodukten bemerkbar. Innerhalb von nur drei Monaten erscheint in Deutschland bereits die zweite Miraculous Ladybug Sticker Kollektion mit Marinette, Adrian und ihren Kwamis.

Während man in Deutschland lange Zeit ohne Sticker zur französischen Animationsserie Miraculous – Geschichten von Ladybug und Cat Noir auskommen mussten, kommt es rund um den Jahreswechsel jetzt geballt für die Sammler.

Hintergrund hierfür ist offensichtlich der Wechsel der für den deutschen Markt relevanten Miraculous Lizenz von Topps zu Panini und während Topps zum Jahresende somit noch schnell seine bis dahin vornehmlich in Italien vermarkten Miracoulous Serie 2 Sticker in den deutschen Handel brachte, holt nun auch Panini seine bereits im Ausland erfolgreichen Miracoulous Sticker nach Deutschland.

Wie von den meisten aktuellen Serien bereits gewohnt, erwartet die Sammler bei Paninis Miracoulous Ausgabe auch wieder eine Hybrid Kollektion aus 204 Stickern (inkl. 60 Spezialstickern) und 50 Trading Cards.

In den für 1,00 € erhältlichen Stickertüten befinden sich jeweils 4 Sticker und 1 Trading Card. Das zugehörige Album beinhaltet 32 Seiten und ein 3-seitiges heraustrennbaren Scrapbook Folder und ist für 2,50 € käuflich zu erwerben.

Im Handel erhältlich ist die Kollektion ab Donnerstag, den 12. März 2020.

Weitere Informationen zur Kollektion und eine Übersicht über alle erhältlichen Produkte enthält der Hauptartikel zu Paninis Miracoulous Sticker und Cards Kollektion, der über diesen Link erreichbar ist.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar