FIFA 365 Adrenalyn XL 2017

Nachdem Panini uns Anfang Oktober mit dem Premium Booster beglückt hat, gibt es zum Start in den November wieder ein paar neue Produkte für die FIFA 365 Adrenalyn XL 2017 Reihe. Erstmalig auf dem deutschen Markt veröffentlicht Panini den Tin Ball, dazu die aus anderen Serien schon bekannte Collectors Tin. Mit der in der Collectors Tin enthaltenen XXL Limited Edition Card, sind auch erstmals Limited Editions in dieser Größe direkt auf dem deutschen Markt erhältlich.

Produktinfos:

Beide Tins kommen im Design der ersten FIFA 365 Serie aus dem Vorjahr daher und tragen auch noch die Jahreszahl 2016, was den ein oder anderen Käufer zunächst verunsichern dürfte. Den Inhalt hat Panini aber aktualisiert, in den Boxen finden sich die Karten der 2017er Serie.

Die neuen Produkte sind, nach derzeitigem Stand, ab dem 01. November ausschließlich über den Online Shop von Panini erhältlich und werden nur im Bundle mit einem Premium Booster angeboten.

Im Tin Ball finden sich 8 Booster, 2 Special Cards und die Wayne Rooney Limited Edition Card. Im Bundle mit dem Premium Booster ist der Tin Ball zum Preis von 12,95 € erhältlich.

Die Collectors Tin enthält ebenfalls 8 Booster, 2 Special Cards, die Arjen Robben Limited Edition Card, sowie eine von 12 XXL Limited Edition Cards. Die mit 12,95 € ausgepreiste Tin gibt es vorerst ebenfalls nur im Bundle mit dem Premium Booster zum Preis von 14,95 € (eine Ersparnis von 3 € im Vergleich zum Einzelkauf)

Ein Bundle aus Tin-Ball, Collectors Tin & Premium Booster wird für 24,95 € angeboten

Anmerkungen:

Es ist mehr als nur erfreulich, dass Panini seine Produktpalette auf dem deutschen Markt erweitert und den Sammlern hierzulande auch Tins anbietet, die man aus dem Vorjahr nur aus dem europäischen Ausland kennt. Auch das man erstmalig XXL Limited Edition Cards direkt in Deutschland erwerben kann, ist ein absolut positives Zeichen.

Stichwort Vorjahr – Anscheinend hat man bei Panini von den Vorjahrestins deutlich größere Mengen produziert, als man absetzen konnte. Anders ist kaum zu erklären, warum die Tins noch im 2016er Design des letzten Jahres daherkommen, nachdem man zuvor für jede neue Serie das Design aktualisiert hat.

Interessant ist auch, dass auf dem Inhaltsaufkleber, der von Panini bereits vorab an YouTube-Influencer verschickten Collectors Tin-Produktmustern, die enthaltene XXL Limited Edition Card gar nicht erwähnt ist. Als hätte man sich kurzfristig entschlossen, die Collectors Tins hiermit noch aufzuwerten, da man, im Vergleich mit den Tins der anderen Länder, für Deutschland mal wieder deutlich am Inhalt gespart hat.

So erhält man bspw. in Polen in beiden Tins jeweils 10 Booster, 1 Special Card und 3 Limited Edition Cards. Der etwas günstigere Preis von umgerechnet etwa 10,50 €, und dass dort die Collectors Tin ein aktualisiertes 2017er Design bekommen hat, spielen dabei eher eine untergeordnete Rolle.

Fragen muss man sich, warum die Tins ausschließlich im Bundle mit den Premium Boostern angeboten werden. Das es Bundles mit entsprechendem Preisvorteil gibt, ist aus Konsumentensicht ja eine begrüßenswerte Tatsache, dass die Tins nicht als Einzelprodukte zu erwerben sind allerdings keine. Offenbar finden die Premium Booster mit ihrem hohen Preis nicht den Anklang, den man sich bei Panini erhofft hat, so dass man diese nun über die Zwangsbundles mit den Tins versucht unters Volk zu bringen.

Abzuwarten bleibt ob die Tins, wie in den Vorjahren, auch den lokalen Handel erreichen oder ob diese nur noch exklusiv über den Online Shop von Panini vertrieben werden,

[Update – 31.10.2016]
Kurz vor Start hat man das Angebot im Shop nochmal angepasst und bietet nun die Collectors Tin auch einzeln an. Dabei ist sogar auswählbar, mit welcher der 12 Limited Edition XXL Cards die Tin bestückt sein soll. Eine sehr begrüßenswerte Entwicklung, da sich unliebsame Doppelkäufe so vermeiden lassen! Der Tin Ball ist, zum momentanen Zeitpunkt, allerdings weiterhin nur in einem der oben beschriebenen Bundles erhältlich.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar