UEFA Women's Euro 2017 Sticker

Der Fußball macht in diesem Sommer keine Pause und so folgt nach dem Confederations Cup in Russland, die UEFA Women’s Euro 2017 in den Niederlanden. Die vom 16. Juli – 06. August 2017 stattfindende Frauen Fußball-Europameisterschaft wird dabei erstmalig mit 16 Teams ausgetragen. Ein weiteres Novum sind die UEFA Women’s Euro 2017 Sticker, die Panini hierzu herausbringt.

Knapp 6 Wochen vor Beginn der UEFA Women’s Euro 2017 veröffentlicht Panini am 06. Juni erstmalig eine Stickerkollektion zu einer Fußball Europameisterschaft der Frauen. Unter dem Slogan „The continued rise of women’s football“ erscheint ein 44 Seiten starkes Sammelalbum, in dem 334 Sticker Platz finden.

Basics:

Name der Serie: UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion
Herausgeber: Panini
Erstverkaufstag Deutschland & Österreich: Dienstag 06. Juni 2017
Im stationären Handel vsl. erhältlich bis: 16.03.2018
Internationale Ausgaben: Belgien (12.06.2017), Frankreich, Großbritannien & Irland (01.06.2017), Italien, Mexiko, Portugal, Russland, Schweiz, Spanien (23.05.2017)
Sticker: 334 (inkl. 22 Spezialsticker) | Größe: 4,9 cm x 6,5 cm
Album: 44 Seiten (inkl. Umschlagsseiten) | Größe: 23,2 cm x 27 cm

Produkte:

  Sammelalbum
EAN: 4191140202501
Produktcode: 003384AD47V
Preis – 2,50 €
  Stickertüte – enthält 5 Sticker
EAN: 4141140000706 | 8018190081718
Produktcode: 003384B04D
Preis – 0,70 €
Display – enthält 50 Stickertüten
EAN: 8018190081725
Produktcode: 003384B16BD
Preis- 31,50 €

Aufbau der Kollektion:

Die Stickerkollektion beinhaltet insgesamt 334 Sticker, von denen sich 320 auf die 16 teilnehmenden Mannschaften verteilen. Für das Turnier qualifiziert, und somit im Album enthalten sind:

Gruppe A:
Niederlande
Norwegen
Dänemark
Belgien
Gruppe B:
Deutschland
Schweden
Italien
Russland
Gruppe C:
Frankreich
Island
Österreich
Schweiz
Gruppe D:
England
Schottland
Spanien
Portugal

Wie sich die restlichen 14 Sticker auf Logo, Pokal, Spielball und die Qualifikation verteilen, lässt sich den über die Tabs anwählbaren Übersichten entnehmen.

Der Aufbau des Albums ist schnell erklärt. Nach der üblichen Einleitungsseite mit Inhaltsübersicht, Ehrentafel und Erklärungen zu Symbolen und Abkürzungen folgt eine Doppelseite mit dem Spielplan des Turniers.

Neu ist ein kurzer Rückblick auf die Qualifikationsrunde für das Turnier, danach folgen bereits die 16 Mannschaftsseiten. Abgeschlossen wird das Album mit einer historischen Rückschau auf die bisherigen Finalspiele.

SeiteStickernr.Albumrubrikdt. Rubrikenname
U1CoverTitelseite
U2001ContentsInhalt
01002-004Roll of HonourEhrentafel
02-03ProgrammeSpielplan
04-05007-014Qualifying RoundQualifikationsrunde
06-07015-034NetherlandsNiederlande
08-09035-054NorwayNorwegen
10-11055-074DenmarkDänemark
12-13075-094BelgiumBelgien
14-15095-114GermanyDeutschland
16-17115-134SwedenSchweden
18-19135-154ItalyItalien
20-21155-174RussiaRussland
22-23175-194FranceFrankreich
24-25195-214IcelandIsland
26-27215-234AustriaÖsterreich
28-29235-254SwitzerlandSchweiz
30-31255-274EnglandEngland
32-33275-294ScotlandSchottland
34-35295-314SpainSpanien
36-37315-334PortugalPortugal
38-39HistoryGeschichte
40#WePlayStrong
U3
U4BackRückseite
SeiteNr.#NameLand
U2001GPanini Logo
01002GUEFA Women's Euro 2017 Logo #1
003GUEFA Women's Euro 2017 Logo #2
004GOfficial Match Ball
005GUEFA Women's Euro 2017 Trophy #1
006GUEFA Women's Euro 2017 Trophy #2
04007La RojaSpain
008Sara Björk GunnarsdóttirIceland
009Caroline SegerSweden
010Les BleuesFrance
05011Karen CarneyEngland
012Ana Maria CrnogorčevićSwitzerland
013Ada HegerbergNorway
014Anja MittagGermany
06015GBadgeNetherlands
016TeamNetherlands
017Loes GeurtsNetherlands
018Sari van VeenendaalNetherlands
019Mandy van den BergNetherlands
020Kika van EsNetherlands
021Stefanie van der GragtNetherlands
022Merel van DongenNetherlands
07023Desiree van LunterenNetherlands
024Kelly ZeemanNetherlands
025Sherida SpitseNetherlands
026Tessel MiddagNetherlands
027Daniëlle van de DonkNetherlands
028Jackie GroenenNetherlands
029Jill RoordNetherlands
030Anouk DekkerNetherlands
031Lieke MartensNetherlands
032Lineth BeerensteynNetherlands
033Shanice van de SandenNetherlands
034Vivianne MiedemaNetherlands
08035GBadgeNorway
036TeamNorway
037Ingrid HjelmsethNorway
038Cecilie FiskerstrandNorway
039Maria ThorisdottirNorway
040Maren MjeldeNorway
041Nora Holstad BergeNorway
042Stine Pettersen ReinåsNorway
09043Anja SonstevoldNorway
044Ingrid Moe WoldNorway
045Ingrid SchjelderupNorway
046Andrine Stolsmo HegerbergNorway
047Ingvild Landvik IsaksenNorway
048Kristine MindeNorway
049Caroline Graham HansenNorway
050Ingrid Marie SpordNorway
051Elise Hove ThorsnesNorway
052Lisa-Marie Karlseng UtlandNorway
053Ada Stolsmo HegerbergNorway
054Synne JensenNorway
10055GBadgeDenmark
056TeamDenmark
057Stina Lykke PetersenDenmark
058Line Geltzer JohansenDenmark
059Line Røddik HansenDenmark
060Janni Arnth JensenDenmark
061Maja KildemoesDenmark
062Simone Boye SørensenDenmark
11063Theresa NielsenDenmark
064Mie Leth JansDenmark
065Frederikke Skjødt ThøgersenDenmark
066Line Sigvardsen JensenDenmark
067Nanna ChristiansenDenmark
068Sanne TroelsgaardDenmark
069Katrine VejeDenmark
070Stine LarsenDenmark
071Nadia NadimDenmark
072Pernille HarderDenmark
073Nicoline SørensenDenmark
074Lise Overgaard MunkDenmark
12075GBadgeBelgium
076TeamBelgium
077Justien OdeursBelgium
078Nicky EvrardBelgium
079Aline ZelerBelgium
080Laura DelooseBelgium
081Heleen JaquesBelgium
082Lorca van de PutteBelgium
13083Maud CoutereelsBelgium
084Elien Van WynendaeleBelgium
085Julie BiesmansBelgium
086Tine De CaignyBelgium
087Elke Van GorpBelgium
088Lenie OnziaBelgium
089Lien MermansBelgium
090Sara YuceilBelgium
091Nicky Van Den AbbeeleBelgium
092Davina PhiltjensBelgium
093Tessa WullaertBelgium
094Janice CaymanBelgium
14095GBadgeGermany
096TeamGermany
097Almuth SchultGermany
098Laura BenkarthGermany
099Josephine HenningGermany
100Babett PeterGermany
101Tabea KemmeGermany
102Kathrin HendrichGermany
15103Anna BlässeGermany
104Isabel KerschowskiGermany
105Pauline BremerGermany
106Kristin DemannGermany
107Alexandra PoppGermany
108Dzsenifer MarozsánGermany
109Sara DoorsounGermany
110Sara DäbritzGermany
111Lina MagullGermany
112Svenja HuthGermany
113Anja MittagGermany
114Mandy IslackerGermany
16115GBadgeSweden
116TeamSweden
117Hedvig LindahlSweden
118Hilda CarlénSweden
119Emma BerglundSweden
120Magdalena ErikssonSweden
121Linda SembrantSweden
122Jessica SamuelssonSweden
17123Nilla FischerSweden
124Jonna AnderssonSweden
125Lisa DahlkvistSweden
126Elin RubenssonSweden
127Hanna FolkessonSweden
128Caroline SegerSweden
129Kosovare AsllaniSweden
130Fridolina RolföSweden
131Lotta SchelinSweden
132Stina BlacksteniusSweden
133Pauline HammarlundSweden
134Olivia SchoughSweden
18135GBadgeItaly
136TeamItaly
137Laura GiulianiItaly
138Katja SchroffeneggerItaly
139Sara GamaItaly
140Elisa BartoliItaly
141Elena LinariItaly
142Raffaella ManieriItaly
19143Cecilia SalvaiItaly
144Alia GuagniItaly
145Daniela StracchiItaly
146Martina RosucciItaly
147Aurora GalliItaly
148Barbara BonanseaItaly
149Valentina CernoiaItaly
150Marta CarissimiItaly
151Daniela SabatinoItaly
152Ilaria MauroItaly
153Cristiana GirelliItaly
154Melania GabbiadiniItaly
20155GBadgeRussia
156TeamRussia
157Elvira ToduaRussia
158Yulia GrichenkoRussia
159Anna KozhnikovaRussia
160Ksenia Tsybutovich Russia
161Elvira ZiyastinovaRussia
162Kseniya KovalenkoRussia
21163Tatiana SheykinaRussia
164Daria MakarenkoRussia
165Anna CholovyagaRussia
166Elena TerekhovaRussia
167Ekaterina SochnevaRussia
168Anastasia PozdeevaRussia
169Margarita ChernomyrdinaRussia
170Elena MorozovaRussia
171Ekaterina PantyukhinaRussia
172Nelli KorovkinaRussia
173Nadezhda KarpovaRussia
174Elena DanilovaRussia
22175GBadgeFrance
176TeamFrance
177Sarah BouhaddiFrance
178Méline GerardFrance
179Laura GeorgesFrance
180Sakina KarchaouiFrance
181Wendie RenardFrance
182Jessica HouaraFrance
23183Griedge Mbock Bathy NkaFrance
184Amandine HenryFrance
185Camille AbilyFrance
186Claire LavogezFrance
187Elise BussagliaFrance
188Kheira HamraouiFrance
189Gaëtane ThineyFrance
190Amel MajriFrance
191Eugénie Le SommerFrance
192Kadidiatou DianiFrance
193Marie-Laure DelieFrance
194Elodie ThomisFrance
24195GBadgeIceland
196TeamIceland
197Gudbjörg GunnarsdóttirIceland
198Sandra SigurdardóttirIceland
199Glódis Perla ViggósdóttirIceland
200Hallbera Gudny GísladóttirIceland
201Málfridur Erna SigurdardóttirIceland
202Elísa VidarsdóttirIceland
25203Anna Björk KristjansdóttirIceland
204Sif AtladóttirIceland
205Arna Sif ÁsgrimsdóttirIceland
206Gunnhildur Yrsa JónsdóttirIceland
207Sara Björk GunnarsdóttirIceland
208Rakel HönnudóttirIceland
209Fanndís FridriksdóttirIceland
210Gudmunda Brynja ÓladóttirIceland
211Dagný BrynjarsdóttirIceland
212Margrét Lára VidarsdóttirIceland
213Elín Metta JensenIceland
214Berglind Björg ThorvaldsdóttirIceland
26215GBadgeAustria
216TeamAustria
217Manuela ZinsbergerAustria
218Jasmin PfeilerAustria
219Katharina NaschenwengAustria
220Sophie MaierhoferAustria
221Virginia KirchbergerAustria
222Katharina SchiechtlAustria
27223Carina WenningerAustria
224Viktoria SchnaderbeckAustria
225Verena AschauerAustria
226Nadine ProhaskaAustria
227Jasmin EderAustria
228Sarah PuntigamAustria
229Sarah ZadrazilAustria
230Barbara DunstAustria
231Lisa MakasAustria
232Laura FeiersingerAustria
233Nina BurgerAustria
234Nicole BillaAustria
28235GBadgeSwitzerland
236TeamSwitzerland
237Gaëlle ThalmannSwitzerland
238Stenia MichelSwitzerland
239Rachel RinastSwitzerland
240Noelle MaritzSwitzerland
241Selina KusterSwitzerland
242Rahel KiwicSwitzerland
29243Caroline AbbéSwitzerland
244Martina MoserSwitzerland
245Cinzia ZehnderSwitzerland
246Lara DickenmannSwitzerland
247Lia WältiSwitzerland
248Vanessa BernauerSwitzerland
249Meriame TerchounSwitzerland
250Ramona BachmannSwitzerland
251Ana Maria CrnogorčevićSwitzerland
252Fabienne HummSwitzerland
253Eseosa AigbogunSwitzerland
254Géraldine ReutelerSwitzerland
30255GBadgeEngland
256TeamEngland
257Karen BardsleyEngland
258Siobhan ChamberlainEngland
259Stephanie HoughtonEngland
260Lucy BronzeEngland
261Casey StoneyEngland
262Alex ScottEngland
31263Alex GreenwoodEngland
264Laura BassetEngland
265Demi StokesEngland
266Jill ScottEngland
267Karen CarneyEngland
268Jordan NobbsEngland
269Jade MooreEngland
270Fara WilliamsEngland
271Toni DugganEngland
272Jodie TaylorEngland
273Isobel ChristiansenEngland
274Ellen WhiteEngland
32275GBadgeScotland
276TeamScotland
277Gemma FayScotland
278Shannon LynnScotland
279Emma MitchellScotland
280Jennifer BeattieScotland
281Joelle MurrayScotland
282Ifeoma DiekeScotland
33283Kirsty SmithScotland
284Rachel CorsieScotland
285Leanne RossScotland
286Joanne LoveScotland
287Hayley LauderScotland
288Caroline WeirScotland
289Leanne CrichtonScotland
290Kim LittleScotland
291Lisa EvansScotland
292Jane RossScotland
293Christie MurrayScotland
294Elizabeth ArnotScotland
34295GBadgeSpain
296TeamSpain
297Dolores GallardoSpain
298Sandra PañosSpain
299Marta TorrejónSpain
300Irene ParedesSpain
301Leila OuahabiSpain
302Alexandra LópezSpain
35303Mariona CaldenteySpain
304Amanda SampedroSpain
305Virginia TorrecillaSpain
306Vicky LosadaSpain
307Verónica BoqueteSpain
308Silvia MeseguerSpain
309Marta CorrederaSpain
310Jennifer HermosoSpain
311Olga GracíaSpain
312Sonia BermúdezSpain
313Alexia PutellasSpain
314Bárbara LatorreSpain
36315GBadgePortugal
316TeamPortugal
317Patricia MoraisPortugal
318Bárbara SantosPortugal
319Matilde FidalgoPortugal
320CarolePortugal
321Regina PereiraPortugal
322Sílvia RebeloPortugal
37323Cláudia NetoPortugal
324Tatiana PintoPortugal
325Fátima PintoPortugal
326Dolores SilvaPortugal
327Amanda Da CostaPortugal
328Vanessa MarquesPortugal
329Suzane PiresPortugal
330Ana BorgesPortugal
331Laura LuísPortugal
332Diana SilvaPortugal
333Carolina MendesPortugal
334Jéssica SilvaPortugal

Design:

Sticker:

Die Größe der Sticker entspricht mit 4,9 auf 6,5 cm der zu großen Turnieren (WM 2014 & EM 2016 der Männer) üblichen Stickergröße. Sie fällt damit aber deutlich kleiner aus, als die sich parallel im Umlauf befindlichen Sticker zu Road to Russia und dem Confederations Cup.

UEFA Women's Euro 2017 Sticker - ThineyUEFA Women's Euro 2017 Sticker - BassettUEFA Women's Euro 2017 Sticker - SampedroUEFA Women's Euro 2017 Sticker - GunnarsdóttirUEFA Women's Euro 2017 Sticker - Rolfö

Die Sticker der Spielerinnen bestehen aus Profilfotos, meist auf weißem oder grauem Hintergrund. Einen deutlichen Kontrast bieten hierzu die Schwedinnen und die Niederländerinnen, die vor Landschaft bzw. einem dunkelblauen Hintergrund aufgenommen wurden.

Einen interessanten Effekt gibt es bei den Spielerinnen aus Russland. Die hier gemachten Bilder waren vom Format wohl so unpassend, dass man links und rechts einen hellgrauen Balken eingezogen hat.

Bei den statistischen Angaben finden sich neben dem Verein der Spielerinnen auch deren Geburtsdatum, Größe, Position und Nationalmannschaftsdebut im unteren Bereich des Stickers. In den beiden oberen Ecken befinden sich links die jeweilige Landesflagge und rechts das Turnierlogo.

Die Mannschaftsfotos kommen klassisch daher, mit Turnierlogo in der oberen rechten Ecke und Mannschaftsname unter dem Bild. Meist als 11er Team, dass die jeweilige Mannschaft kurz vor dem Anstoß zeigt, aber auch mal als ganzer Kader inkl. Trainer und Betreuer, wie beim Sticker der deutschen Mannschaft.

Die 8 Sticker, die zum Themenbereich „Qualifikation zur UEFA Women’s Euro 2017“ (zu finden auf den Albumseiten 04 & 05) gehören, zeigen dagegen keine Profilfotos, sondern Spielerinnen in Action- bzw. Jubelszenen. Somit grenzen sie sich nicht nur thematisch, sondern passenderweise auch optisch von den anderen Stickern der Kollektion ab.

Die 22 holographischen Sondersticker verteilen sich auf die Wappen der 16 Verbände, das Paninilogo, den offiziellen Spielball und die, sich jeweils aus zwei Stickern zusammensetzenden Bilder von Turnierlogo und Pokal. Die Sondersticker bilden mit ihrem Glanzeffekt ein Highlight der Sammlung und werden sicher wieder zu den begehrtesten Tauschobjekten gehören.

Erfreulich ist die Tatsache, dass die Sondersticker im normalen Verhältnis zu den Standardstickern beigemischt sind.

Album:

Das Album ist naheliegenderweise optisch in den offziellen Farben des Turniers gehalten. Markant ist dabei der von braun bis ins orange übergehende Farbverlauf, der sich auf allen Seiten des Albums wiederfindet.

Auffälliges Stilmittel im gesamten Album ist eine Art halber Oberkörper, der auf dem Titelbild bereits als Fenster mit Blick ins Stadion daherkommt und auf den Mannschaftsseiten das jeweilige Trikot ansatzweise darstellt.

Die Teamseiten enthalten im oberen Bereich den Seitentitel (Namen des Landes), der durchgehend in Englisch gehalten ist. Darunter folgt der Name des Verbandes, gefolgt vom Nationennamen in jeweiliger Landessprache. Rechts daneben wird in einem Kreis ein Ausschnitt der Landesflagge gezeigt, bevor der Landesname nochmal in 11 verschiedenen Sprachen aufgeführt wird.

Die linke Teamseite enthält im oberen Bereich die Infos zur Gruppe und die anstehenden Partien. Dazu eine Übersicht über die Platzierungen bei den letzten Turnieren. Als Trenner zum Team folgt eine skizzierte Spielerin in einer Actionszene, bevor dann Wappen und Teamfoto folgen. 6 Spielerinnen bilden den Abschluss der linken Seite. Die rechte Seite beschränkt sich auf die restlichen Spielerinnen, von denen 12 dort ihren Platz finden. Alle Stickerplätze enthalten neben der Stickernummer auch den Namen der Spielerin, so dass man auch ohne Sticker bereits sehen kann, aus welchen Spielerinnen sich die Mannschaften zusammensetzen.

Album vs. finaler Kader:

Das Problem, mit dem Panini stets vor einem großen Turnier zur kämpfen hat, ist die Einschätzung der Teamzusammensetzungen. Auch wenn es bei den Damen etwas einfacher ist als bei den Männern, musste Panini sich bereits im März festlegen, wer es ins Album schafft.

Wie weit vorab geplant werden muss, sieht man daran, dass bspw. die deutschen Mannschaft den finalen Kader für das Turnier erst Anfang Juli bekannt gibt, also mehrere Wochen, nachdem das Album bereits im Handel ist.

Nachfolgend die Übersicht über die finalen Kader. In grüner Schrift die Spielerinnen, die im Album enthalten sind. Im Idealfall finden sich alle 18 Spielerinnen eines Teams aus dem Album im 23 Spielerinnen umfassenden Kader wieder. Bei Schweden, Österreich und England ist das der Fall. Die größte Differenz gibt es bei Russland, dort sind nur 13 der 18 im Album enthaltenen Spieler im Kader.

Niederlande:

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Hollands Trainerin Sarina Wiegman nominiert. Davon sind 16 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Christ | Geurts | v. Veenendaal
Abwehr: Dekker | Janssen | v. d. Berg | v. d. Gragt | v. d. Most | v. Es | v. Lunteren | Zeeman
Mittelfeld: Folkertsma | Groenen | Martens | Roord | Spitse | v. d. Bulk | v. d. Donk
Sturm: Beerensteyn | Jansen | Lewerissa | Miedema | v. d. Sanden

Norwegen

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Norwegens Trainer Martin Sjöogren nominiert. Davon sind 17 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Bogstad | Fiskerstrand | Hjelmseth
Abwehr: Holstad Berge | Leine | Maanum | Pettersen Reinås | Sønstevold | Thorisdottir
Mittelfeld: Isaksen | Hansen | An. Hegerberg | Minde | Mjelde | Reiten | Schjelderup | Spord | Wold
Sturm:
Graham Hansen | Haavi | Ad. Hegerberg | Thorsnes | Utland

Dänemark

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Dänemarks Trainer Nils Nielsen nominiert. Davon sind 17 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Christensen | Johansen | Lykke Petersen
Abwehr:
Arnth | Boye Sørensen | Gewitz | Jans | Nielsen | St. Pedersen | Røddik | Sandvej | Thøgersen

Mittelfeld: Christiansen | Kildemoes | Jensen | So. Pedersen | Troelsgaard | Veje
Sturm: Hansen | Harder | Larsen | Nadim | Sørensen

Belgien

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Belgiens Trainer Ives Serneels nominiert. Davon sind 17 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Evrard | Lemey | Odeurs
Abwehr: Courtois | Coutereels | Deloose | Jaques | Philtjens | v. d. Putte | v. Wynendaele
Mittelfeld: Biesmans | De Caigny | Deneve | Onzia | v. d. Abbeele | v. Gorp | Yuceil
Sturm: Cayman | Coryn | Daniels | Vanmechelen | Wullaert | Zeler

Deutschland:

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Deutschlands Trainerin Steffi Jones nominiert. Davon sind 16 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Benkarth | Schult | Weiß
Abwehr: Demann | Hendrich | Henning | Kemme | Maier | Peter | Simon
Mittelfeld: Blässe | Däbritz | Doorsoun-Khajeh | Goessling | Kerschowski | Marozsán
Sturm: Dallmann | Huth | Islacker | Kayikci | Magull | Mittag | Petermann

Schweden

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Schwedens Trainerin Pia Sundhage nominiert. Davon sind 18 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Carlén | Lindahl | Lundberg
Abwehr: Berglund | Eriksson | Fischer | Glas | Samuelsson | Sembrant
Mittelfeld: Andersson | Asllani | Dahlkvist | Folkesson | Johansson | Rubensson | Seger | Spetsmark
Sturm:
Blackstenius | Hammarlund | Larsson | Rolfö | Schelin | Schough

Italien

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Italiens Trainer Antonio Cabrini nominiert. Davon sind 17 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Giuliani | Marchitelli | Schroffenegger
Abwehr:
Bartoli | Di Criscio | Gama | Guagni | Linari | Salvai | Tucceri Cimini

Mittelfeld: Bonansea | Carissimi | Cernoia | Fusetti | Galli | Giugliano | Rosucci | Stracchi
Sturm: Gabbiadini | Girelli | Iannella | Mauro | Sabatino

Russland

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Russlands Trainerin Elena Fomina nominiert. Davon sind 13 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Belyaeva | Grichenko | Shcherbak
Abwehr: Belomyttseva | Gasanova | Kozhnikova | Makarenko | Morozova | Shkoda
Mittelfeld: Chernomyrdina | Cholovyaga | Morozova | Pozdeeva | Sheykina | Smirnova | Solodkaya | Ziyastinova
Sturm: Danilova | Fedorova | Karpova | Kiskonen | Pantyukhina | Sochneva

Frankreich:

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Frankreichs Trainer Olivier Echouafni nominiert. Davon sind 16 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Bouhaddi | Gérard | Philippe
Abwehr: Georges | Houara-D’Hommeaux | M’Bock Bathy | Perisset | Renard | Tounkara
Mittelfeld: Abily | Bussaglia | Geyoro | Henry | Lavogez | Le Sommer | Toletti
Sturm: Catala | Delie | Diani | Karchaoui | Le Bihan | Thiney | Thomis

Island

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Islands Trainer Freyr Alexandersson nominiert. Davon sind 15 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Gunnarsdóttir | S.Sigurdardóttir | Thrainsdóttir
Abwehr: Ásgrímsdóttir | Atladóttir | Gísladóttir | Kristjansdóttir | I. Sigurdardóttir | M. Sigurdardóttir | Viggósdóttir
Mittelfeld: Albertsdottir | Ásbjörnsdóttir | Brynjarsdóttir | Gardarsdóttir | Gunnarsdóttir | Jessen | Jónsdóttir
Sturm:
Fridriksdóttir | Hönnudóttir | Jensen | Magnúsdóttir | Thorsteinsdóttir | Thorvaldsdóttir

Österreich

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Österreichs Trainer Dominik Thalhammer nominiert. Davon sind 18 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Grössinger | Pfeiler | Zinsberger
Abwehr:
Aschauer | Georgieva | Kirchberger | Maierhofer | Naschenweng | Schnaderbeck | Wenninger

Mittelfeld: Dunst | Eder | Feiersinger | Klein | Prohaska | Puntigam | Schiechtl
Sturm: Billa | Burger | Enzinger | Makas | Pinther | Zadrazil

Schweiz

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von der Schweizer Trainerin Martina Voss-Tecklenburg nominiert. Davon sind 17 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Friedli | Michel | Thalmann
Abwehr: Abbé | Betschart | Brunner | Kiwic | Maritz | Rinast
Mittelfeld: Bernauer | Bürki | Calligaris | Dickenmann | Mauron | Moser | Wälti | Zehnder
Sturm: Aigbogun | Bachmann | Crnogorčević | Humm | Reuteler | Terchoun

England

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Englands Trainer Mark Sampson nominiert. Davon sind 18 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Bardsley | Chamberlain | Telford
Abwehr: Bassett | Bronze | Greenwood | Houghton | Potter | A. Scott | Stokes | Stoney
Mittelfeld: Bright | Carney | Christiansen | Moore | Nobbs | J. Scott | Williams
Sturm: Duggan | Kirby | Parris | Taylor | White

Schottland

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Schottlands Trainerin Anna Signeul nominiert. Davon sind 14 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Alexander | Fay | Lynn
Abwehr: Arthur | Barsley | Fr. Brown | Corsie | Dieke | Howard | McLauchlan | Murray | Smith
Mittelfeld: Clelland | Crichton | Cuthbert | Lauder | Love | Ross | Weir
Sturm:
Fi. Brown | Evans | Murray | Ross

Spanien

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Spaniens Trainer Jorge Vilda nominiert. Davon sind 16 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Gallardo | Mariasun | Paños
Abwehr:
 Jiménez | León | LópezOuahabi | Paredes | Pereira | Torrejón

Mittelfeld: Caldentey | Losada | Meseguer | Nicart | Putellas | Sampedro | Torrecilla
Sturm: Corredera | García | Gonzalez | Hermoso | Latorre | Paz

Portugal

Die nachfolgenden 23 Spielerinnen wurden von Portugals Trainer Francisco Neto nominiert. Davon sind 15 in der UEFA Women’s Euro 2017 Stickerkollektion enthalten:

Tor: Costa | Marreiros | Morais
Abwehr: Costa | Fidalgo | Gomes | Infante | Mendes | Rebelo
Mittelfeld: Antunes | Da Costa | Leite | Luis | Neto | F. Pinto | T. Pinto | Do. Silva
Sturm: Borges | Marques | Mendes | Norton | Pires | Di. Silva

Fazit:

Der Frauenfußball ist bei Panini angekommen. Nach den zwei Weltmeisterschaftsalben trägt man dem wachsenden Interesse Rechnung und präsentiert erstmals ein Album zu einer Europameisterschaft der Frauen.

Neben der ansprechenden Titelseite, ist das Album auch innen optisch sehr gelungen. Inhaltlich weiß die neue Rubrik, in der auf die Qualifikation für das Turnier zurückgeblickt wird, zu gefallen. So kann man sich anhand des Albums bereits einen ersten Eindruck über die Stärke der Teams verschaffen.

Das war es aber leider auch. Liebgewonnene Rubriken aus Alben großer Turniere sucht man dagegen vergebens. So gibt es keinerlei weiterführende Infos zum Gastgeber oder Sticker zu den Spielorten oder Stadien, in denen die Spiele ausgetragen werden. Ein paar Albumseiten und Sticker diesbezüglich mehr, hätten die Kollektion deutlich aufgewertet.

So bleibt der Eindruck eines professionellen, nüchtern durchgestylten Albums, dem durch die fehlenden Informationen und Sticker rund um das Turnier, die emotionale Komponente ein wenig abgeht.

Mehr zur UEFA Women’s Euro 2017:

Offizielle Seiten:
Webseite der UEFA zur Women’s Euro 2017
Facebook-Seite der UEFA Women’s Euro 2017
Instagram Account der UEFA Women’s Euro 2017
Internationaler Twitter Kanal der UEFA Women’s Euro 2017
Holländischer Twitter Kanal zur UEFA Women’s Euro 2017

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz