TOPPS UEFA Champions League Match Attax 2021/22 - Header

TOPPS UEFA Champions League Match Attax 2021/22 Trading Card Game

Nach der Europameisterschaft ist vor der neuen Saison und so hat Topps in den sozialen Medien den Startschuss für seine Match Attax Cards zu den europäischen Wettbewerben der Saison 2021/22 gegeben. Die UEFA Champions League Match Attax 2021/22 Kollektion kommt dabei mit zahlreichen interessanten Änderungen im Vergleich zum Vorjahr.

Das Fußball Großereignis des Sommers ist gerade vorbei, da trommelt Topps über seine Social Media Kanäle unter dem Motto #thechaseison (Die Jagd ist eröffnet) bereits kräftig für die anstehende Saison 2021/22. Im andauernden Kampf um die Marktanteile auf der britischen Insel versucht man auch dieses Jahr wieder mit Ankündigungen und Veröffentlichungsterminen die Konkurrenz von Panini zu unterbieten.

Und so bekommen die Sammler in diesem Jahr bereits Mitte Juli, gut einen Monat bevor die Wettbewerbe in den europäischen Ligen beginnen, die ersten Match Attax Cards zur neuen Saison zu sehen. Zur Einstimmung auf die neue Kollektion hat Topps einzelne Cards der neuen Kollektion vorproduziert und legt diese den britischen Kunden bei Bestellungen im Topps Online Shop bei. Angekündigt ist jede Woche zwei neue Cards zu enthüllen, den Anfang machen Ansu Fati vom FC Barcelona und Ben Chilwell von Chelsea.

Dabei fallen ein paar markante Änderungen direkt ins Auge. So verzichtet Topps in dieser Saison erstmals auf die ganzen Zusatzwerte (Pass, Skill, Shoot, Power, Tackle, Speed) und druckt nur noch die beiden Hauptwerte für Angriff (Attack) und Verteidigung (Defense) auf die Cards. Neu hinzugekommen ist ein Power Play Wert, den Topps in den kommenden Wochen sicher noch näher erläutern wird.

Aber nicht nur die Cards selbst haben sich in ihrer Struktur verändert auch die Kollektion erfährt einiges an Neuerungen. Bedingt durch die Änderungen in den Wettbewerben der UEFA wird es erstmal Cards zur UEFA Conference League geben. Dazu fließen einige Ideen ein, die Sammler bereits aus anderen Kollektionen kennen, nun aber erstmals in einer Match Attax Saison Kollektion auftauchen. Hierzu gehören vor allem die neuen Crystal Parallel Cards aber auch der verstärkte Einsatz von Autograph und Memorabilia Cards.

TOPPS UEFA Champions League Match Attax 2021/22 - Preview Cards
Das spekatuläre Design der neuen Match Attax Cards: Chrome Preview Card, 100 Club Card, Pro Elite Shield, Shirt Relic Card, Heritage Card (von links nach rechts)

Mit den Heritage Cards setzt Topps einen Trend dieser Saison fort und präsentiert, wie in vielen anderen Kollektionen, aktuelle Spieler auf nostalgischen Card Designs früherer Jahrgänge. Dazu suggerieren Chrome Preview Cards, dass es auch in dieser Saison wieder die, im letzten Jahr erfolgreich eingeführten Match Attax Chrome Cards geben wird.

Spannend wird sein, wie Topps sein neuen System der Limited Edition Cards gestaltet. Offenbar nimmt man in dieser Saison Abschied vom wohl nur von Topps selbst geliebten Gold / Silber / Bronze System und wendet sich neuen Varianten zu. Und so werden vermutlich eher mehr als weniger Limited Editions auf die Sammler zukommen, zeigen die in den Vorschauen präsentierten Cards doch bereits die 4 Versionen Gold, Diamond, Lightning und Lava.

TOPPS UEFA Champions League Match Attax 2021/22 - Preview Limiteds
Die neuen Limited Edition Cards der Match Attax 2021/22 Kollektion: Lightning LE, Diamond LE, Lava LE, Gold LE (von links nach rechts). Dazu in der Mitte eine der Autograph Cards.

Die Champions- und Europa League, auf deren Lizenz die Match Attax Cards von Topps eigentlich beruhen, starten zwar erst im September in die Gruppenphasen, dies ist für die Match Attax Kollektion inzwischen aber nur noch von untergeordneter Bedeutung. Denn den Schwerpunkt der Kollektion werden auch in diesem Jahr die britischen Teams einnehmen, um damit die nicht mehr vorhandene Premier League Lizenz auszugleichen. Und so darf man gespannt sein, wie Topps die restlichen Teams der europäischen Wettbewerbe in diese Premier League Kollektion mit leichtem europäischen Touch integriert.

Die große Frage, die sich vor allem die Sammler außerhalb Großbritanniens stellen werden, ist, wie die Versionen ausfallen, die Topps dann vermutlich ab September auf dem europäischen Festland verkauft. Ob hier wie im Vorjahr die britische Version fast 1:1 übernommen wird oder ob es eine inhaltlich angepasste Kollektion gibt, die dem Charakter der europäischen Wettbewerbe deutlich mehr entspricht, werden die kommenden Wochen zeigen.

Sobald es weitere Neuigkeiten zur UEFA Champions League Match Attax 2021/22 Kollektion gibt, werden sie in diesen Beitrag eingearbeitet.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Scroll to Top