Die collectosk Website enthält Links zu verschiedenen Herstellern, Händlern und Marktplätzen, wie bspw. ebay.
Ein Klick auf diese Links, verbunden mit einem anschließenden Kauf, kann dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Die collectosk Website enthält Links zu verschiedenen Herstellern, Händlern und Marktplätzen, wie bspw. ebay. Ein Klick auf diese Links, verbunden mit einem anschließenden Kauf, kann dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

2022 TOPPS Lights Out Formula 1 Racing Cards - Header

2022 TOPPS Lights Out Formula 1 Racing Cards

Mit den 2022 TOPPS Lights Out Formula 1 Racing Cards bringt Topps das zweite Set der im letzten Jahr neu eingeführten Lights Out Serie zur Formel 1 heraus. Neben einem frischen Design für die F1 Saison 2022, können sich die Sammler auf 2 farbige Parallel Cards pro Box freuen.

Beschreibung

Topps aktualisiert die im letzten Jahr für die Formel 1 neu ins Leben gerufene Light Out Serie auf die Saison 2022 und erweitert das Set im Vergleich zum Vorjahr um gut 50% auf knapp über sechzig Cards.

Die Sammler dürfen sich bei, 2022 TOPPS Lights Out Formula1 Racing Cards Set somit auf ein 62 Cards umfassendes Set freuen, das in 7 Themenbereiche gegliedert wurde.

Der größte Part entfällt dabei auf die, dem Set den Namen gebende Lights Out Kategorie, mit allen 20 Fahrern der Saison 2022 aus der Formel 1 und 10 Fahrern aus der Formel 2. Weiterhin finden sich im Set die Powertrain Rubrik mit allen Rennwagen, die History Maker, mit besonderen Meilensteinen in der Karriere der Fahrer, die Black/White Kategorie und die jeweils nur 1 Card umfassenden Kategorien Rookie Race und F1 Legend mit den Cards von Guanyu Zhou und Sebastian Vettel.

Das besondere Highlight der F1 Lights Out Boxen, von denen jede 25 Cards verteilt auf 5 Packs umfasst, sind die zu /150 oder niedriger nummerierten Parallel Cards, von denen in diesem Jahr gleich 2 und damit doppelt so viel wie im Vorjahr in einer Box zu finden sind. Um dies zu ermöglichen, wurden die Parallel Varianten von 5 auf 7 aufgestockt und um die zu /150 und zu /15 nummerierten Parallels ergänzt

Topps bietet die 2022 Lights Out F1 Boxen ab Dienstag, dem 17. Januar 2023 in den eigenen, europäischen Online-Shops zur Vorbestellung an. Nach der Auslieferung, die voraussichtlich 6-8 Wochen später erfolgt, werden sie dann auch bei auf Trading Cards spezialisierten Händlern zu finden sein.

Produkt

2022 TOPPS Lights Out Formula 1 Racing Cards Box

5 Cards per Pack, 5 Packs per Box

Zu erwartender, durchschnittlicher Inhalt einer Box:

  • 2 nummerierte Parallel Cards
  • 23 Base Cards

Topps Artikelnummer: ARTCL-16C2S-F1LO22
Unverbindlicher Verkaufspreis: 50,00 € / £45.00

Suchen auf: .de  |  .com  |  .co.uk

Checklist

Base Set

62 Cards

2022 TOPPS Lights Out Formula 1 Racing Cards - Vettel

Parallels

  • Purple – /150
  • Turquoise – /99
  • Maroon – /75
  • Green – /49
  • Blue – /25
  • Grey – /15
  • Red – /10
  • Rainbow – /5
  • Gold Frame – 1/1
F1 Drivers

Max Verstappen (Red Bull)
Sergio Perez (Red Bull)
Charles Leclerc (Ferrari)
Carlos Sainz (Ferrari)
Lewis Hamilton (Mercedes)
George Russell (Mercedes)
Lando Norris (McLaren)
Daniel Ricciardo (McLaren)
Esteban Ocon (Alpine)
Fernando Alonso (Alpine)
Valtteri Bottas (Alfa Romeo)
Zhou Guanyu (Alfa Romeo) – RC
Kevin Magnussen (Haas)
Mick Schumacher (Haas)
Pierre Gasly (AlphaTauri)
Yuki Tsunoda (AlphaTauri)
Sebastian Vettel (Aston Martin)
Lance Stroll (Aston Martin)
Alexander Albon (Williams)
Nicolas Latifi (Williams)

Powertrain

Mercedes-AMG Petronas Formula One Team
Scuderia Ferrari
Scuderia AlphaTauri
McLaren F1 Team
Red Bull Racing Honda
Williams Racing
Alpine F1 Team
Aston Martin Cognizant Formula One Team
Alfa Romeo Racing Orlen
Uralkali Haas F1 Team

F2 Drivers

Felipe Drugovich (MP Motorsport)
Theo Pourchaire (Art GP)
Frederik Vesti (Art GP)
Logan Sargeant (Carlin)
Liam Lawson (Carlin)
Enzo Fittipaldi (Charouz)
Jehan Daruvala (Prema)
Ayumu Iwasa (Dams)
Jack Doohan(Virtuosi)
Dennis Hauger (Prema)

Rookie Race

Zhou Guanyu (Alfa Romeo) – Bahrain GP – RC

History Maker

Lewis Hamilton – Most starts for one team
Fernando Alonso – Reaches 2000 points
Max Verstappen – Most wins and races for Red Bull
Lewis Hamilton – More race starts than any British driver (310)
Mick Schumacher – Career Best Result at Österreich Grand Prix
Carlos Sainz – First F1 Win
George Russell – First win in F1 at Sao Paulo Grand Prix
Sergio Perez – Career first pole position
Max Verstappen – Most wins in a F1 season (15)
Kevin Magnussen – First pole position at Sao Paulo Grand Prix

F1 Legend

Sebastian Vettel (Aston Martin)

Nero

Max Verstappen (Red Bull)
Sergio Perez (Red Bull)
Lewis Hamilton (Mercedes)
George Russell (Mercedes)
Charles Leclerc (Ferrari)
Carlos Sainz (Ferrari)
Lando Norris (McLaren)
Fernando Alonso (Alpine)
Sebastian Vettel (Aston Martin)
Zhou Guanyu (Alfa Romeo) – RC

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Nach oben scrollen